logo image

Hepatitis C – Test auf Ansteckung

Als Screening-Test auf eine Hepatitis C-Infektion wird nach Antikörpern gegen das Virus im Blut gesucht (anti-Hepatitis C-Antikörper).

Mit dem positiven Nachweis des Hepatitis C-Antikörpers ist frühestens 7-8 Wochen nach der Ansteckung zu rechnen, davor fällt der Test negativ aus. Ein positiver Antikörper-Test zeigt jedoch lediglich an, dass ein Kontakt mit dem Hepatitis C-Virus stattgefunden hat.

Um festzustellen, ob die Infektion aktiv oder bereits ausheilt ist, muss direkt nach dem Hepatitis C-Virus mittels PCR-Technik im Blut gesucht werden. Der Virusnachweis gelingt bereits etwa 2-4 Wochen nach der Infektion und kann in besonderen Fällen als Frühtest eingesetzt werden.