logo image

Hepatitis C – Prävention

Bislang existiert keine Impfung gegen Hepatitis C, ebenso steht eine sogenannte Postexpositionsprophylaxe, wie man sie für die Hepatitis B- oder HIV-Infektion kennt, nicht zur Verfügung. Auch eine erfolgreich ausgeheilte Hepatitis C Infektion schützt nicht vor einer erneuten Ansteckung.

Jedoch kann bei Beachtung einiger weniger Vorsichtsmaßnahmen eine Übertragung des Virus und damit eine Ansteckung wirkungsvoll vermieden werden:

  • Kein gemeinsames Benutzen von Nadeln und Spritzen bei i.v.-Drogenkonsum.
  • Ungeschützten Geschlechtsverkehr vermeiden – der Gebrauch von Kondomen schützt.
  • Vorsichtiger und hygienischer Umgang mit Blut und Blutprodukten.
  • Patienten mit einer chronischen Hepatitis C-Infektion sollten auf einen ausreichenden Immunschutz gegenüber Hepatitis A und B untersucht werden. Sollte dieser nicht bestehen, wird eine Impfung empfohlen.