logo image

Hepatitis B – Nebenwirkungen

Am häufigsten sind durch Interferon-alfa induziertes Grippe-Gefühl, subfebrile Temperaturen, Kopf-, Muskel- und Gliederschmerzen. Hier hat sich die Gabe von Paracetamol oder Ibuprofen bewährt. Vermehrt kann es auch zu chronischer Müdigkeit, Leistungsschwäche, Auslösen von Stimmungsschwankungen oder Depression kommen. Hier helfen Gaben von Serotonin-Re-Uptake-Hemmern wie Citalopram. Interferon kann zu einem Abfall der weißen Blutkörperchen (Leukozyten) führen, eine vermehrte Infektanfälligkeit hierbei konnte jedoch nicht nachgewiesen werden.

Die Nukleos(t)die sind nebenwirkungsarm.